Schlüsseldienst Köln

Tipps

Notfallprävention                       

Hier noch einige Tipps, die jeder beachten sollte, um einen möglichen Notfall zu vermeiden oder den eingetretenen Notfall zu lösen:

 

  • Führen Sie immer Ihren Schlüssel mit sich, wenn Sie die Wohnung oder das Haus verlassen und vermeiden Sie so nach Möglichkeit, sich auszusperren.

  • Deponieren Sie einen Ersatzschlüssel bei einer Person Ihres Vertrauens in der Nähe oder an einem Ort, der sonst niemandem bekannt ist.


  • Informieren Sie sich rechtzeitig über ein für Sie in Frage kommendes Notdienstunternehmen in Ihrer Stadt, falls Sie sich einmal aussperren sollten. Informationen hierüber erhalten Sie bei den örtlichen Polizeidienststellen oder dem Branchenverband.


  • Bewahren Sie Ruhe, falls der Schlüsselnotfall eintreten sollte und überlegen Sie als erstes, wie und von wo Sie den Schlüsselnotdienst Köln am schnellsten informieren können.

  • Klingeln Sie zum Beispiel bei einem Nachbarn oder bitten Sie im Laden an der Ecke um ein Telefonat, wenn Sie kein Handy zur Hand haben.


  • Beschreiben Sie Ihren Standort, Ihre Situation und die Art der Tür bzw. des Schlosses.


  • Verlangen Sie immer einen Festpreis für die auszuführenden Arbeiten.


  • Bewahren Sie weiter Ruhe, während Sie auf den Schlüsselnotdienst warten. Sollte der Herd noch in Betrieb sein, ändern Sie das ohnehin nicht in den nächsten Minuten.


  • Vertrauen Sie darauf, dass der Schlüsselnotdienst Köln innerhalb kürzester Zeit bei Ihnen eintrifft und Ihr Problem fachgerecht zu Ihrer Zufriedenheit löst.


  • Der Schlüsseldienst Köln öffnet alle Typen Schlösser zu 90 % beschädigungsfrei vor Ort zu fairen Preisen an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr und fertigt Schlüsselkopien bei Verlust des Schlüssels an.